Referenz seniorweb.ch

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Beitragsseiten
Referenz seniorweb.ch
Teilnehmende
Beziehung zum Club
LQ und seniorweb
LQ-Sphären
Club-Angebote
Alle Seiten

seniorweb0

Lebensqualität und Dabeisein - am Beispiel des Club seniorweb

Ende 2009 bot sich die Gelegenheit, beim Club seniorweb (Schweiz), für den die beiden Gründer von spirit.ch früher gearbeitet hatten, das Projekt Lebensqualität und Dabeisein einem praktischen Test zu unterziehen. Da ein konkretes Beispiel immer am überzeugendsten wirkt, präsentieren wir Ihnen hier die vollständigen Ergebnisse dieses Tests.

Sie können dieses ganze Dokument auch als PDF-Datei  herunter laden!

 

seniorweb-logo

Hier finden Sie die Ergebnisse einer Online-Befragung zum Thema Lebensqualität und Mitgliedschaft bei seniorweb. Es handelte sich dabei um eine Teststudie, in der geklärt werden sollte, ob mit Hilfe dieses Verfahrens tatsächlich relevantes Wissen über den Zusammenhang zwischen Lebensqualität und Mitgliedschaft bei einem Club, Verein o.ä. geschaffen werden kann. Die beiden früher und/oder heute für seniorweb tätigen Initianten von spirit.ch haben der Leitung von seniorweb deshalb angeboten, die Befragung kostenlos durchzuführen. Für die Annahme dieses Angebots durch die Geschäftsleitung und für die aktive Unterstützung danken wir herzlich, ebenso natürlich allen Club-Mitgliedern von seniorweb, die sich an der Befragung beteiligt haben.

Es waren zum Schluss 160 Personen, die den anspruchsvollen Fragebogen vollständig ausgefüllt haben, weitere 87 haben vorzeitig aufgegeben. Bei rund 800 angeschriebenen Mitgliedern von seniorweb ergibt dies eine Beteiligungsquote von etwa zwanzig Prozent. Bei unseren Schätzungen für das Model sind wir vorsichtig von nur etwa fünf Prozent ausgegangen. Das hätte bedeutet, dass für die aufgrund unseres langjährigen Erfahrungswissens erforderliche Mindestzahl für verlässliche Aussagen von 50 Teilnehmenden erst bei einer Club- oder Vereinsgrösse von mindestens 1000 Mitgliedern erreicht worden wäre. Wie die vorliegenden Zahlen zeigen, ist das Instrument aber offensichtlich auch für kleinere Vereinigungen geeignet.

Da das Mindestquorum von 50 bei weitem überschritten ist, zeigen die Ergebnisse sicher verlässlich das Meinungsbild der besonders an seniorweb interessierten Club-Mitglieder, also jener Personen, die für die Meinungsbildung besonders wichtig sind. Wie weit das Meinungsbild dieser "Elite" auch jenes der schweigenden Mehrheit widerspiegelt, muss jedoch offen bleiben.